Die älteste, seit 1914 von professionellen Schauspielern bespielte Freilicht-Festspiele Deutschlands auf der einzigartigen Naturbühne, am unteren Ende des Naturdenkmals "Felsen-Labyrinth" auf dem "grünen Hügel" unweit der Festspielstadt Wunsiedel gelegen.
Vom Campingplatz fußläufig in etwa 7 Minuten zu erreichen.

Fichtelgebirgsverein e.V.
Hauptgeschäftsstelle
Theresienstr.2
95632 Wunsiedel
Tel.: 09232 / 700755
E-Mail: info@fichtelgebirgsverein.de
www.fichtelgebirgsverein.de/

Das Luisenburg-Felsenlabyrinth ist ein Blockmeer aus Granitblöcken mit Ausmaßen von mehreren Metern und Teil des Naturschutzgebietes Großes Labyrinth bei Wunsiedel. Für seine Entstehung wurden lange Zeit katastrophale Ereignisse wie z. B. Erdbeben angenommen. Heute weiß man, dass vielmehr die über geologische Zeiträume andauernden Vorgänge von Verwitterung und Erosion für die Bildung des Felsenlabyrinths verantwortlich sind.

Die gut gerundeten Formen der einzelnen Blöcke entstanden durch Wollsack-Verwitterung im tropischen, feuchtwarmen Klima des Tertiärs. Erosionsbedingt wurden sie im Lauf der Zeit herauspräpariert, in ihrer Lage instabil und begannen sich zu verlagern. Daraus ergaben sich die wildromantischen Wege durch enge Spalten und steile Treppen.


Campingplatz Luisenburg Inhaber: A. Braun Luisenburg 7 D-95632 Wunsiedel

Tel: 0171 / 274 5281

 info@camping-luisenburg.info